Kristallwelten

Die Kristallwelten, in denen die gleichnamige Saga spielt, mit Fiona als Hauptprotagonistin, basiert auf der Vorstellung, dass es nicht nur eine Welt gibt, sondern viele. Und es gibt nicht nur ein Universum mit vielen Welten, sondern es gibt viele Universen mit jeweils vielen Welten. Manche Universen haben auch nur wenige Welten oder nur eine oder gar keine. Denn nicht jedes Universum ist mit dem menschlichen Verstand erfassbar, also für uns Menschen beschreibbar. Dennoch gibt es sie.

Das liegt daran, dass alle Universen, die Kristallwelten, ein Spiel der Götter sind. Diese Götter haben nichts mit unserem Verständnis von Gott und Göttern gemeinsam, aber sie standen Modell für unsere Götter. Sie vertreiben ihre Zeit – wobei sie ja eigentlich Zeit gar nicht kennen, denn das ist eine Eigenschaft der Welten, in denen es Menschen und andere Wesen mit einem Sinn für Raumzeit gibt – mit Spielen.

Menschen sind dabei nur Spielfiguren und nicht einmal besonders wichtig, denn sie kommen nur in wenigen Universen vor. Aber natürlich sehen die Menschen das anders.

Zu einer wichtigen menschlichen Spielfigur – natürlich nur in dem Rahmen der Bedeutung, die Menschen überhaupt in diesem Spiel haben – wird Fiona Carter. Darum werden die Ereignisse überwiegend, aber nicht ausschließlich aus ihrer Sicht dargestellt. Die Fiona-Serie ist daher die zentrale Serie der Kristallwelten-Saga.

 

Chronik

 

30.05.1980 – Fionas Geburtstag

28.05.1990 – Norman, Fionas Bruder, wird geboren

1992 – Bernd und Michaela lernen sich kennen (Dargks Erwachen)

1992 – Nomén (Katharina Lewis) und Kay lernen sich kennen (Katharinas Rache)

1993 – Halpha wird geboren (Dargks Erwachen)

1993 – Helena (Katharinas Tochter) und Jody werden geboren

1994 – Nidea, Tochter von Olea und Renroc, wird geboren (Dargks Erwachen)

1996 – Dargk kommt nach Untes, Zeit des Großen Krieges (Dargks Erwachen)

1998 – Ryema kehrt nach Untes zurück und findet den Kernel (Dargks Erwachen)

1999 – Ryemas und Dargks gemeinsame Tochter, Sam, wird geboren

2001 – Reem, Ryemas und Roeks Sohn, wird geboren

2002 – Beginn von Die Legende von Sarah und Thomas – Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete

2003 – Ralph, Sohn von Katharina (Thomas‘ Schwester) und Dargk wird geboren

 

Zyklus 1

 

20.06.2003 – Norman stirbt (Fiona – Beginn)

2004Klassentreffen

2005Fiona – Entscheidungen

2005Das hungrige Biest

2006Fiona – Gefühle

2006Der Geist von King Valley

2006John Summer

2006Leslie

06.08.2007 – Sandra, Fionas Tochter, wird geboren

2007 – Rückkehr von Sarah und Thomas nach Untes. Ende von Die Legende von Sarah und Thomas – Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete

2007Fiona – Wiederkehrer

2007Die tote Welt (Band 2 von Die Legende von Sarah und Thomas, in Planung)

2008Fiona – Leben

2009 – Abschluss des ersten Zyklus in Fiona – Sterben. Showdown und Begegnungen.

 

Zyklus 2 (ab 2018)

 

Fiona – Reloaded (Band 7)

Fiona – Spinnen (Band 8)

Fiona – Liebe (Band 9)

Fiona – Götter (Band 10)

Fiona – Untergrund (Band 11)

 

Zyklus 3 (voraussichtlich ab 2020)

 

Fiona – Todesstille (Band 12)

Fiona – Traumtanz (Band 13)

Fiona – Finsternis (Band 14)

Fiona – Morgendämmerung (Band 15)

Fiona – Erwachen (Band 16)